Sonderveröffentlichung

Wiedereröffnung der Geschäftsstelle im Schotthock

Vertraute Gesichter in neugestalteten Räumlichkeiten

Freitag, 30. Oktober 2020 - 22:30 Uhr

von Newsdesk

Foto: Sven Rapreger

Modern, innovativ, einladend: So präsentiert sich die Sparkassen-Geschäftsstelle Schotthock nach dem Umbau. Rund sieben Wochen lang arbeiteten Handwerker hauptsächlich aus der Region in der Geschäftsstelle und konnten am Ende den anvisierten Eröffnungstermin am 2. November 2020 einhalten.

Der Umbau der Geschäftsstelle ist ein weiterer gelungener Schritt im Rahmen der Modernisierung und Anpassung des Sparkassen-Geschäftsstellennetzes an die Bedürfnisse der Kunden. Nach den Geschäftsstellen Eschendorf und Mesum überzeugt nun auch die Geschäftsstelle im Schotthock mit ihrer einladenden Wohlfühlatmosphäre, ihrem ausgedehnten Beratungsangebot und neuster technischer Ausstattung.

Foto: Sven Rapreger

„Unser vorrangiges Ziel ist die ganzheitliche Beratung noch stärker in den Fokus unserer Kunden zu stellen“, so Thomas Prochmann, Vorstandsvorsitzender der Stadtsparkasse Rheine.

Die Anforderungen der Sparkassenkunden auf eine qualitativ hochwertige Beratung unabhängig von starren Öffnungszeiten stehen nach wie vor an erster Stelle, auch wenn die täglichen Bankgeschäfte heutzutage gerne bequem online von zuhause oder unterwegs via Smartphone oder Tablet erledigt werden.

Foto: Sven Rapreger

„Wir sind sehr zufrieden mit dem Ergebnis der Neugestaltung und danken unseren Kunden, dass sie während der Umbauphase Verständnis aufbrachten und den Service in unseren anderen Geschäftsstellen genutzt haben“, ergänzt Thomas Prochmann.

Foto: Sven Rapreger

Gerrit Warburg, Regionalleiter „Ost“, freut sich mit seinem Team über den Umbau. „Wir fühlen uns schon jetzt richtig wohl in den neuen Räumen und freuen uns auf die kommende Zeit und viele gute Gespräche mit unseren Kunden. Vor allem hoffen wir, dass die Schotthocker Kundschaft ebenso überzeugt sein wird wie die Kunden der Geschäftsstelle Eschendorf, die bereits seit rund drei Monaten die Beratungs- und Serviceleistungen in den neuen Räumlichkeiten gut annehmen.“


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.