Formel 1

Spekulationen um Hamilton-Zukunft

Mercedes

Donnerstag, 10. Februar 2022 - 13:34 Uhr

von dpa

Die Gerüchte über sein vorzeitiges Karriereende halten an: Lewis Hamilton. Foto: -/PA Wire/dpa

Brackley (dpa) - Inmitten der Spekulationen um die Zukunft von Lewis Hamilton hat Mercedes die Vorstellung seines neuen Formel-1-Wagens angekündigt. Das Auto mit der Bezeichnung W13 wird am 18. Februar im Rahmen einer „speziellen digitalen“ Veranstaltung in Silverstone präsentiert.

Wie Mercedes weiter mitteilte, absolviert der Rennstall später am Präsentationstag die ersten Systemchecks auf der Grand-Prix-Strecke in Silverstone.

Der siebenmalige Weltmeister Hamilton (37) hat bei Mercedes noch einen Vertrag bis Ende 2023. Seit dem umstrittenen Formel-1-Finale von Abu Dhabi Ende vergangenen Jahres gibt es aber immer wieder Gerüchte, der Engländer könnte als Konsequenz seine Karriere doch vorzeitig beenden.

Hamilton hatte nach einer kontroversen Safety-Car-Phase beim Grand Prix auf dem Yas Marina Circuit den WM-Titel an Max Verstappen im Red Bull verloren. Die umstrittenen Entscheidungen der Rennleitung werden derzeit aufgearbeitet. Zweiter Mercedes-Fahrer neben Hamilton ist George Russell, der von Williams gekommen war.

Leserkommentare

Die Kommentarfunktionalität ist um diese Uhrzeit deaktiviert.