Handball

Kiels Pekeler erleidet Achillessehnenriss - Lange Pause

Freitag, 20. Mai 2022 - 10:41 Uhr

von dpa

Kiels Hendrik Pekeler (M) wird verletzt vom Platz geführt. Foto: Sascha Klahn/dpa

Kiel (dpa) - Handball-Bundesligist THW Kiel muss für lange Zeit auf Hendrik Pekeler verzichten.

Der 30 Jahre alte Abwehrspieler erlitt im Champions-League-Heimspiel gegen Paris Saint-Germain einen Riss der linken Achillessehne und wird „viele Monate ausfallen“, wie der deutsche Rekordmeister am Freitag mitteilte.

Die Kieler machten durch den 33:32-Sieg zwar ihre achte Final-Four-Teilnahme in der europäischen Königsklasse am 18. und 19. Juni in Köln perfekt, müssen dabei aber ohne Kreisläufer Pekeler auskommen. Er zog sich die schwere Verletzung bei einem Zweikampf mit PSG-Star Nedim Remili am eigenen Kreis zu und musste bereits nach 25 Minuten ausgewechselt werden.

© dpa-infocom, dpa:220520-99-364199/2

Leserkommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.