Handball

Ohne Publikum: Meister THW Kiel wird geehrt

Dienstag, 2. Juni 2020 - 13:16 Uhr

von dpa

2020 wird der Rathausbalkon in Kiel leer bleiben. Der THW wird ohne Publikum feiern. Foto: Carsten Rehder/dpa

Kiel (dpa) - Der deutsche Handball-Meister THW Kiel wird am 4. Juni offiziell geehrt.

Wegen der Corona-Pandemie wird die Mannschaft um Trainer Filip Jicha ohne Publikum in ihrer heimischen Sparkassen Arena im Beisein von Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) ausgezeichnet.

Zuvor wird die Trophäe, die bislang beim Vorjahresmeister SG Flensburg-Handewitt war, von einer Delegation des THW Kiel in Eckernförde übernommen und in die Landeshauptstadt gebracht. Zuerst hatte die „Bild“ darüber berichtet.

Wegen der Corona-Krise hatte die große Mehrheit der 36 Clubs aus der 1. und 2. Bundesliga am 21. April beschlossen, die Saison abzubrechen. Der Tabellenführer THW Kiel wurde nach 26 Spieltagen zum Meister erklärt. Es ist der erste Titel der Norddeutschen seit 2015 und der 21. insgesamt. Zweiter wurde die SG Flensburg-Handewitt, die 2018 und 2019 jeweils die Meisterschale gewonnen hatte.


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.