Sport

Immobile bester Europa-Torjäger - Juve schont Ronaldo

Samstag, 1. August 2020 - 15:51 Uhr

von dpa

Steht als bester Torjäger in Europa fest und damit als Gewinner des „Goldenen Schuhs“: Ciro Immobile. Foto: Riccardo De Luca/AP/dpa

Turin (dpa) - Ciro Immobile steht als bester Torjäger in Europa fest und damit als Gewinner des „Goldenen Schuhs“. Der ehemalige Profi von Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund kann mit seinen 35 Toren, die er in der Saison 2019/2020 der italienischen Serie A erzielte, nicht mehr eingeholt werden.

Superstar Cristiano Ronaldo, der allerdings ohnehin schon vier Tore Rückstand hat, wird im letzten Spiel des alten und neuen Meisters Juventus Turin nicht antreten. Der 35 Jahre alte Portugiese steht nicht im Kader für die Partie an diesem Samstagabend (20.45 Uhr) gegen AS Rom.

Zwischen den beiden Spielern lieg in der Wertung noch auf Platz zwei Bayern Münchens Robert Lewandowski mit 34 Treffern. Immobile kann seine Ausbeute sogar noch vergrößern. Der 30-Jährige tritt mit Lazio Rom am Samstagabend (20.45 Uhr) beim SSC Neapel an. Der Mittelstürmer spielt seit dem Sommer 2017 für Club aus der italienischen Hauptstadt.

© dpa-infocom, dpa:200801-99-06792/2


Die Kommentarfunktionalität ist um diese Uhrzeit deaktiviert.