Sport

Spiel Juventus gegen Atlético in Israel abgesagt

Turin

Samstag, 6. August 2022 - 18:30 Uhr

von dpa

Raketen werden aus dem Gazastreifen - nur gut 70 Kilometer von Tel Aviv entfernt - in Richtung Israel abgefeuert. Foto: Fatima Shbair/AP/dpa

Tel Aviv (dpa) - Das Testspiel zwischen Juventus Turin und Atlético Madrid in Tel Aviv ist wegen Sicherheitsbedenken abgesagt worden, teilte der spanische Club mit, die Partie sollte ursprünglich am 7. August im Bloomfield-Stadion angepfiffen werden. Sie wird stattdessen nun auf dem Juve-Trainingsgelände in Turin stattfinden.

Israels Streitkräfte hatten am 5. August den Militärchef der extremistischen Palästinenserorganisation Islamischer Dschihad (PIJ) im Gazastreifen, Taisir al-Dschabari, getötet. Als Reaktion wurden einem Sprecher zufolge seitdem mehr als 190 Raketen auf Israel gefeuert.

© dpa-infocom, dpa:220806-99-295961/3

Leserkommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.