Sportmix

Amerikanerin Katie Nageotte holt Gold im Stabhochspringen

Donnerstag, 5. August 2021 - 14:36 Uhr

von dpa

Katie Nageotte aus den USA gewann Gold im Stabhochsprung. Foto: Michael Kappeler/dpa

Tokio (dpa) - Die Amerikanerin Katie Nageotte ist erstmals Olympiasiegerin im Stabhochspringen. Die favorisierte 30 Jahre alte US-Meisterin gewann in Tokio mit 4,90 Metern.

Weltmeisterin Anschelika Sidorowa - die Russin startet unter neutraler Flagge - holte mit fünf Zentimetern weniger Silber vor der höhengleichen Britin Holly Bradshaw. Rio-Olympiasiegerin Ekaterini Stefanidi aus Griechenland verpasste als Vierte mit 4,80 Meter Edelmetall. Die einzige nominierte deutsche Teilnehmerin, Lisa Ryzih aus Ludwigshafen, hatte kurz vor den Spielen wegen einer Rückenverletzung abgesagt.

Leserkommentare

Die Kommentarfunktionalität ist um diese Uhrzeit deaktiviert.