Sportmix

Bahnrad-Duo Friedrich/Hinze gewinnt Silber im Teamsprint

Olympia

Montag, 2. August 2021 - 11:40 Uhr

von dpa

Holten Silber im Teamsprint: Lea Sophie Friedrich (vorne) und Emma Hinze. Foto: Sebastian Gollnow/dpa

Izu (dpa) - Die nächste Medaille für Deutschland bei Olympia in Tokio: Lea Sophie Friedrich und Emma Hinze holen im Bahnrad-Teamsprint Silber. Lea Sophie Friedrich und Emma Hinze haben bei den olympischen Bahnrad-Wettbewerben Silber gewonnen.

Die Weltmeisterinnen mussten sich am Montag im Finale den Chinesinnen Bao Shanju und Zhong Tianshi geschlagen geben. Die neuen Olympiasiegerinnen hatten im Velodrome von Izu zuvor in 31,804 Sekunden einen Weltrekord aufgestellt. Bronze ging an die Russinnen Daria Schmelewa und Anastasija Wojnowa.

Friedrich/Hinze verbesserten gleich dreimal den deutschen Rekord, am Ende auf 31,905 Sekunden. Die alte Bestzeit hielten Rekord-Weltmeisterin Kristina Vogel und Miriam Welte.

Leserkommentare

Die Kommentarfunktionalität ist um diese Uhrzeit deaktiviert.