Sportmix

Beachvolleyball: Ludwig/Kozuch praktisch sicher bei Olympia

Dienstag, 4. Mai 2021 - 14:50 Uhr

von dpa

Margareta Kozuch und Laura Ludwig (r) haben das Olympia-Ticket für Tokio praktisch sicher. Foto: Christian Charisius/dpa

Doha (dpa) - Schon vor dem Continental Cup im Beachvolleyball haben Laura Ludwig und ihre Partnerin Margareta Kozuch das Olympia-Ticket für Tokio praktisch gebucht.

Im neuen Qualifikations-Ranking liegt das Hamburger Nationalteam nach den drei Welttour-Turnieren im mexikanischen Cancun auf Platz 14. Die je besten 15 Duos der Rangliste bei Frauen und Männern - dabei maximal zwei aus einem Land - sind mit Stichtag 14. Juni in Japan dabei.

Olympiasiegerin Ludwig, die 2016 in Rio de Janeiro mit Kira Walkenhorst olympisches Gold geholt hatte, und die ehemalige Weltklasse-Hallenspielerin Kozuch haben 5900 Punkte auf dem Konto. Die folgenden Teams können den Rückstand bei den ausstehenden zwei Welttour-Turnieren nur noch theoretisch aufholen. Das Stuttgarter Nationalteam Karla Borger und Julia Sude hat mit einem fünften und zwei neunten Plätzen in Cancun nun als Nummer 13 im olympischen Ranking (6120 Punkte) die Qualifikation für Tokio bestätigt.

Bei den Männern sind Julius Thole und Clemens Wickler als Qualifikations-Sechste (7200 Punkte) sicher in Tokio dabei. Die Vizeweltmeister gehen ab Donnerstag dennoch zusammen mit Nils Ehlers und Lars Flüggen (alle Hamburg) in der 2. Runde des Continental Cups in Madrid an den Start, um Deutschland den zweiten Männer-Startplatz bei Olympia zu sichern. Das siegreiche Land beim Finalturnier dieses Teamwettbewerbs Ende Juni in Den Haag (23. bis 26. Juni) kann einen weiteren Olympia-Starter stellen.

Laura Ludwig nutzt den Continental Cup ab Donnerstag in Basel mit der jungen Svenja Müller, um weiter Spielpraxis zu sammeln. Das zweite deutsche Team bilden die Perspektiv-Spielerinnen Leonie Körtzinger und Sarah Schneider. Alle trainieren im Leistungszentrum in Hamburg.

Leserkommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.