Sportmix

Buchmann Vierter bei Bergankunft der UAE-Tour

Dienstag, 23. Februar 2021 - 14:16 Uhr

von dpa

Die dritte Etappe der UAE-Tour führte über 166 Kilometer von Al Ain nach Jebel Hafeet. Foto: Fabio Ferrari/LaPresse via ZUMA Press/dpa

Jebel Hafeet (dpa) - Emanuel Buchmann hat bei der ersten Bergankunft der UAE-Tour ansprechende Form gezeigt. Der 28-Jährige vom Team Bora-Hansgrohe fuhr auf der 3. Etappe nach 166 Kilometern auf Platz vier.

Den Tagessieg im 1031 Meter hoch gelegenen Jebel Hafeet sicherte sich der slowenische Top-Favorit Tadej Pogacar vor dem Briten Adam Yates. In der Gesamtwertung liegt Pogacar 43 Sekunden vor Yates. Buchmann spielt dort keine Rolle.

Am Mittwoch bietet sich beim World-Tour-Auftakt in den Vereinigten Arabischen Emiraten eine Chance für die Sprinter auf den Tagessieg. Die Entscheidung über den Gesamtsieg dürfte am Donnerstag bei der zweiten Bergankunft in Jebel Jais fallen.

Leserkommentare

Die Kommentarfunktionalität ist um diese Uhrzeit deaktiviert.