Sportmix

Hanfmann folgt Struff in Cagliari ins Viertelfinale

Donnerstag, 8. April 2021 - 14:35 Uhr

von dpa

Steht in Cagliari im Viertelfinale: Yannick Hanfmann. Foto: Hamish Blair/AP/dpa

Cagliari (dpa) - Yannick Hanfmann ist als zweiter deutscher Tennisprofi ins Viertelfinale des Turniers auf Sardinien eingezogen.

Der 29-jährige Karlsruher gewann sein Achtelfinale gegen den Italiener Marco Cecchinato 7:5, 6:1. Der Weltranglisten-105. spielt nun gegen den Franzosen Gilles Simon oder Lorenzo Sonego aus Italien um einen Platz im Halbfinale.

Davis-Cup-Spieler Jan-Lennard Struff hatte den Viertelfinal-Einzug bereits am Mittwoch perfekt gemacht und bekommt es mit dem an vier gesetzten Georgier Nikolos Bassilaschwili zu tun. Die Sandplatz-Veranstaltung ist mit knapp 409.000 Euro dotiert.

Leserkommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.