Sportmix

Topgesetztes Trio bei Berliner Tennis-Turnier ausgeschieden

Mittwoch, 16. Juni 2021 - 20:26 Uhr

von dpa

Bianca Andreescu schied in Berlin aus. Foto: Wolfgang Kumm/dpa

Berlin (dpa) - Die drei topgesetzten Aryna Sabalenka aus Belarus, Elina Switolina aus der Ukraine und Bianca Andreescu aus Kanada sind beim Rasentennis-Turnier in Berlin im Achtelfinale ausgeschieden.

Sabalenka musste sich der früheren Top-Ten-Spielerin Madison Keys aus den USA 4:6, 6:1, 5:7 geschlagen geben. Switolina verlor gegen Jekaterina Alexandrowa aus Russland 4:6, 5:7. Andreescu zog gegen Alizé Cornet aus Frankreich 6:7 (2:7), 5:7 den Kürzeren.

Für die drei Verliererinnen war es nach einem Freilos in der ersten Runde ihr einziger Auftritt im Steffi-Graf-Stadion. Nach dem Aus der drei Topgesetzten rutschen die ehemalige Weltranglisten-Erste Karolina Pliskova aus Tschechien und Belinda Bencic aus der Schweiz in die Favoritenrolle.

Die deutsche Nummer eins Angelique Kerber tritt in ihrem Achtelfinale am Donnerstag gegen die frühere Weltranglisten-Erste Viktoria Azarenka aus Belarus an.

Leserkommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.