Sportmix

Wasserspringer Barthel verpasst Finale vom Turm

Samstag, 2. Juli 2022 - 18:30 Uhr

von dpa

Bewegungsstudie Timo Barthels beim Sprung vom Turm. Foto: Zheng Huansong/XinHua/dpa

Budapest (dpa) - Wasserspringer Timo Barthel hat das Turm-Finale bei den Weltmeisterschaften in Budapest verfehlt. Der 26-Jährige belegte im Halbfinale den 14. Platz.

Die besten zwölf Springer qualifizierten sich für den Endkampf. Barthel erhielt für seine sechs Sprünge 366,20 Punkte. Der im Semifinale siegreiche Chinese Yang Hao bekam 520,30 Punkte. Der zweite deutsche Starter im Wettbewerb aus zehn Metern Höhe, Jaden Eikermann, war bereits im Vorkampf ausgeschieden.

© dpa-infocom, dpa:220702-99-887027/2

Leserkommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.